Nowitzki, Neuner und Ludwig/Walkenhorst Sportlegenden

dpa Baden-Baden. Bei der 74. Gala der Sportler des Jahres sollen in diesem Jahr erstmals auch die sogenannten „Sportlegenden des Jahrzehnts“ ausgezeichnet werden. In einer Online-Wahl stimmten Fans sowie Sportlerinnen und Sportler für die ehemalige Biathletin Magdalena Neuner, den früheren Basketball-Star Dirk Nowitzki und die Beachvolleyball-Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten. Sie sollen am 20. Dezember im Rahmen der Gala im Kurhaus in Baden-Baden den Sonderpreis verliehen bekommen. Neuner, Ludwig und Walkenhorst hätten ihr Kommen bereits angekündigt, Nowitzki wird wohl per Video zugeschaltet.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Veranstaltung in diesem Jahr ohne Zuschauer stattfinden. Die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger werden während der Ausstrahlung im ZDF ab 22.15 Uhr bekanntgegeben. Ohne negativen Corona-Test darf niemand das Kurhaus betreten, wie die Veranstalter sagten. Speerwerfer Johannes Vetter ist froh, dass die Gala überhaupt stattfindet. „Es ist ja ein Fakt, dass wir sicherlich Glück haben werden bei der Parkplatzsuche in diesem Jahr, das gestaltet sich ja sonst schwierig in Baden-Baden“, scherzte der 27-Jährige. „Es ist immer leicht, etwas abzusagen. Aber der leichteste Weg ist nicht immer der beste Weg.“

Zum Artikel

Erstellt:
8. Dezember 2020, 12:41 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!