Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nürnberg verliert 1:2 in Hoffenheim und bleibt Tabellenletzter

dpa Sinsheim.

Der 1. FC Nürnberg hat seine Negativserie fortgesetzt und steuert dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga entgegen. Die Franken verloren bei 1899 Hoffenheim 1:2 und bleiben auch in der 19. Liga-Partie in Serie ohne Sieg. Seit Einführung der Drei-Punkte-Regel im Jahr 1995 war nach 25 Spieltagen kein Bundesligist so schlecht wie der Tabellenletzte in dieser Saison.

Zum Artikel

Erstellt:
10. März 2019, 17:25 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen