Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Obdachlose in Berlin angegriffen und schwer verletzt

dpa Berlin.

Unbekannte haben im Berliner Stadtteil Friedrichshain drei obdachlose Männer angegriffen und zwei von ihnen schwer verletzt. Die beiden Täter sollen am Abend einen 30-Jährigen aus dem Schlaf gerissen, geschlagen und getreten haben, sagte eine Polizeisprecherin. Einer der Täter habe dann eine Flasche genommen und sie einem 54-Jährigen auf den Kopf geschlagen. Dann soll er mit der abgebrochenen Flasche einen 35-Jährigen am Hals schwer verletzt haben. Zuvor soll es zwischen allen Beteiligten zum Streit gekommen sein. Die Hintergründe sind noch unklar. Die Täter flüchteten.

Zum Artikel

Erstellt:
6. September 2019, 07:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen