Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Oberhaus debattiert über Brexit-Aufschub

dpa London.

Gut eine Woche vor dem geplanten Brexit geht das Ringen um den EU-Austritt Großbritanniens weiter. Das Oberhaus hat in London mit der Debatte über ein Gesetz begonnen, das die Regierung zu einem weiteren Brexit-Aufschub zwingen soll. Der Gesetzesvorschlag hatte gestern im Eilverfahren alle drei Lesungen im Unterhaus durchlaufen und war mit einer Stimme Mehrheit gebilligt worden. Außerdem berät die Regierung mit der Opposition über einen Ausweg aus der Brexit-Sackgasse. Die britische Premierministerin May will eine Verlängerung der Austrittsfrist beantragen.

Zum Artikel

Erstellt:
4. April 2019, 18:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen