Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Oberlandesgericht entscheidet im Kuhglocken-Streit

dpa München.

In einem langwierigen Streit um das Geräusch von Kuhglocken will das Oberlandesgericht München heute eine weitere Entscheidung verkünden. Ein Ehepaar in dem oberbayerischen Ort Holzkirchen fühlt sich von den Glocken der Kühe auf der angrenzenden Weide gestört und will gerichtlich ein Ende des Gebimmels erreichen. Der Ehemann und später auch seine Ehefrau waren in getrennten Prozessen bereits in erster Instanz gescheitert. Der Mann zog nun in die zweite Instanz vor das Oberlandesgericht.

Zum Artikel

Erstellt:
10. April 2019, 04:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen