Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

„Ocean Viking“ wieder im Rettungseinsatz auf Mittelmeer

dpa Marseille.

Das Rettungsschiff „Ocean Viking“ ist wieder im Einsatz, um vor Libyen Migranten aufzunehmen. Das Schiff sei am Abend in Marseille losgefahren, twitterte die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen, die die „Ocean“ zusammen mit SOS Méditerranée betreibt. „Das Schiff wird ins zentrale Mittelmeer fahren, wo Menschen aus Libyen fliehen und auf der Suche nach Sicherheit ertrinken.“ Die „Ocean Viking“ hatte im August insgesamt 356 Menschen gerettet und war anschließend etwa zwei Wochen auf dem Meer blockiert. Malta hatte die Migranten dann vorübergehend aufgenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
3. September 2019, 03:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen