Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Oliven wegen Produktionsfehlers zurückgerufen

dpa/lsw Eislingen. Wegen eines Produktionsfehlers ruft das Unternehmen Gül Lebensmittel und Großhandel einen Teil seiner Oliven zurück. Das teilten das Landratsamt Göppingen und das Unternehmen am Donnerstag mit. Demnach handelt es um die 700-Gramm-Packung des Produkts „CEBEL Kirma yesil Zeytin / Kirma grüne Oliven“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 20. Dezember 2020 (Serie 201218) und 21. Januar 2021 (Serie 020119). Unter anderem sitze die Gummierung an den Deckeln einiger Verpackungen locker.

„Diese Lebensmittel können verdorben sein“, warnte die Firma in Eislingen/Fils. „Daher sind die Oliven nicht für den Verzehr geeignet!“ Verbraucher sollten die Produkte zurückgeben und sich den Kaufpreis erstatten lassen.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juni 2019, 11:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!