Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Papst mahnt vor Gipfel zum Thema Missbrauch

Vatikanstadt /DPA - Papst Franziskus hat den Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern als eine „dringende Herausforderung“ der katholischen Kirche bezeichnet. Mit Blick auf ein Spitzentreffen zu diesem Thema in wenigen Tagen sagte er am Sonntag auf dem Petersplatz: „Ich bitte euch eindringlich, für diese Veranstaltung zu ­beten.“ Der Pontifex hat die Spitzen der ­Bischofskonferenzen aus aller Welt vom 21. bis 24. Februar in den Vatikan einberufen, um über die zahlreichen Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche zu sprechen.

Am Samstag war bekannt geworden, dass der Papst wegen eines Missbrauchsskandals den emeritierten Erzbischof von Washington, Theodore McCarrick, aus dem Priesteramt entlassen hat.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Februar 2019, 03:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!