Passanten angepöbelt

Ein 57-Jähriger wurde wegen seines aggressiven Verhaltens verhaftet.

Auf dem Waiblinger Marktplatz hat ein Mann mehrere Passanten und einen Gemeindemitarbeiter beleidigt und wurde kurzfristig in Polizeigewahrsam genommen. Foto: Goss Vitalij/stock.adobe.com

© Goss Vitalij - stock.adobe.com

Auf dem Waiblinger Marktplatz hat ein Mann mehrere Passanten und einen Gemeindemitarbeiter beleidigt und wurde kurzfristig in Polizeigewahrsam genommen. Foto: Goss Vitalij/stock.adobe.com

Waiblingen. Im Bereich des Marktplatzes in Waiblingen hat sich am Donnerstagabend gegen 20.20 Uhr ein 57-jähriger Mann mehrere Passanten angepöbelt, wie die Polizei mitteilt. Zudem beleidigte er wohl auch einen Mitarbeiter des Gemeindevollzugsdienstes, der zwischenzeitlich die Polizei hinzugezogen hatte. Da sich der Mann offenbar nicht beruhigen ließ, wurde er kurzzeitig in Gewahrsam genommen. Das Polizeirevier Waiblingen sucht nun Zeugen des Vorfalls sowie eventuell weitere Personen, die selber von dem Mann beleidigt oder bedroht wurden. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07151/ 950422 mit dem Waiblinger Polizeirevier in Verbindung zu setzen. bro

Zum Artikel

Erstellt:
20. August 2021, 10:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Polizeibericht

Auto stößt mit Fahrrad zusammen

Ein Autofahrer missachtete am Donnerstag die Vorfahrt einer von links kommenden 57-jährigen Fahrradfahrerin in Althütte.

Polizeibericht

Geparkten Wagen beschädigt

Nach dem Vorfall in der Murrhardter Straße Backnang machte sich der Unfallverursacher einfach davon.