Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Pferdetransporter auf A7 umgekippt: Zwei Verletzte

dpa/lby Memmingen.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Archivbild

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Archivbild

Zwei Männer sind auf der Autobahn 7 bei Memmingen bei einem Unfall mit einem Pferdetransporter verletzt worden. Der Transporter sei am Dienstagmorgen auf der A7 zwischen dem Rastplatz Aumühle-Ost und der Anschlussstelle Berkheim in Richtung Süden aus bislang ungeklärter Ursache auf die Seite gekippt, teilte die Polizei mit. Der Fahrer habe sich schwer verletzt, sein Mitfahrer leicht. Im Transporter befand sich ein Pferd. Ob das Tier verletzt wurde, war zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
10. März 2020, 07:57 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!