Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Pfingstmontag im Südwesten wird ungemütlich

dpa/lsw Stuttgart.

Pfingstmontag im Südwesten wird ungemütlich. Foto: Martin Gerten/Archibild

Pfingstmontag im Südwesten wird ungemütlich. Foto: Martin Gerten/Archibild

Gewitter mit Windböen und heftigem Starkregen - in Teilen des Südwestens drohen am Pfingstmontag noch Unwetter. Bis in die Nacht zum Dienstag können vor allem im Nordosten von Baden-Württemberg zwischen 25 und 40 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Örtlich seien in einer Stunde auch bis zu 50 Liter pro Quadratmeter möglich, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Die Meteorologen erwarten zudem Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 90 Kilometern pro Stunde. Den Experten zufolge seien aber auch einzelne orkanartige Böen bis 110 Stundenkilometer und Hagel nicht ausgeschlossen.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Juni 2019, 12:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!