Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Polizei bringt verirrte Jungschwäne nach Hause

dpa/lsw Heiningen.

Erfolgreiche Familienzusammenführung: Drei kleine Schwäne verdanken wohl ihr Leben einer aufmerksamen Passantin und der Polizei. Nach Angaben der Beamten waren der Frau auf einer Straße in Heiningen (Kreis Göppingen) die entkräfteten Tiere aufgefallen. Sie packte sie in eine Kunststoffbox und brachte sie zur Polizei. Die sorgte erst mal für Wasser und kühle Luft. Dann brachte eine Streife die Tiere zu einem Biotop. Dort vermuteten die erfahrenen Ordnungshüter die Eltern der kleinen Schwäne. Gerade angekommen, gingen die Jungtiere schnurstracks ins Wasser. Schon bald tauchten auch die Eltern zwischen den Binsen auf und nahmen die Kleinen in ihre Obhut, so die Polizei.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juni 2019, 15:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!