Vermisstensuche mit glücklichem Ausgang

Frau kehrt wohlbehalten zurück

Symbolfoto: benjaminnolte - stock.adobe.com

© benjaminnolte - stock.adobe.com

Symbolfoto: benjaminnolte - stock.adobe.com

BERGLEN (pol). Die seit Dienstagmorgen vermisste Frau aus Berglen ist am späten Mittwochnachmittag wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt. Die Polizei hatte nach ihr gefahndet, weil in Betracht gezogen werden musste, dass sich die Gesuchte aufgrund gesundheitlicher Probleme in einer hilflosen Lage befindet. Laut Angaben der Polizei verließ die Gesuchte am Dienstagmorgen gegen 9.20 Uhr ihre Wohnung mit unbekanntem Ziel. Umfangreiche Suchmaßnahmen, bei denen eine Vielzahl von Einsatzkräften sowie Suchhunde und der Polizeihubschrauber im Einsatz waren, führten nicht zum Auffinden der Vermissten.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2021, 17:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Polizeibericht

Zwei Unfälle in Folge

Weil er nach einem Zusammenstoß die Straße freimachen wollte, verursacht ein 77-Jähriger in Winnenden eine weitere Kollision