Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

dpa/lsw Triberg. Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall bei Triberg (Schwarzwald-Baar-Kreis) lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch war der Mann am Dienstagabend auf der Bundesstraße 33 in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen eine Leitplanke geprallt. Er kam mit einem Notarzt in die Klinik. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Ein Blaulicht leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210601-99-815943/3

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juni 2021, 08:25 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!