Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Polizei findet illegale Waffen und Drogen in Lokalen

dpa/lsw Stuttgart.

Polizist in Uniform. Foto: Jens Büttner/Archiv

Polizist in Uniform. Foto: Jens Büttner/Archiv

Illegale Schusswaffen, Drogen und nicht zugelassenen Tabak hat die Stuttgarter Polizei bei Kontrollen in Lokalen in Bad Cannstatt und Stuttgart-Ost sicher gestellt. Fünf Betriebe wurden geschlossen, wie die Polizei mitteilte. In Zusammenarbeit mit Zoll, Steuerfahndung und Ordnungsamt hatte die Polizei in der Nacht zum Samstag nach eigenen Angaben 48 Gaststätten, Shisha-Bars, Kioske und Diskos sowie 70 Menschen überprüft. Die Kontrolleure zogen dabei auch rund 40 Kilogramm Fleisch und Fisch wegen mangelnder Hygiene aus dem Verkehr. Insgesamt wurden 34 Verfahren wegen möglicher Ordnungswidrigkeiten eingeleitet. Auch strafrechtlich ermittelt die Polizei nun in zehn Fällen. Nähere Angaben zu Zahl oder Art der gefundenen Waffen konnte die Polizei zunächst nicht machen.

Zum Artikel

Erstellt:
23. November 2019, 11:07 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!