Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Polizei rettet Schafe vor Tod im Zaun

dpa/lsw Freiburg.

Polizisten haben auf einer Weide bei Freiburg Schafe vor dem Erstickungstod in einem Zaun bewahrt. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch hatten sich vier der Tiere am Vortag darin verfangen. Zwei von ihnen strangulierten sich schon im Drahtgeflecht. Die Beamten schnitten die Schafe frei. Diese überstanden das Geschehen wohlbehalten. Die Polizei vermutet, dass sie aufgeschreckt worden und in Panik in den Zaun gerannt waren.

Zum Artikel

Erstellt:
18. März 2020, 13:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!