Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Polizei stoppt Raser im Schwarzwald

dpa/lsw Donaueschingen.

Eine Polizistin hält während einer Polizeikontrolle eine rote Winkerkelle in die Höhe. Foto: Sebastian Willnow/zb/dpa/Symbolbild

Eine Polizistin hält während einer Polizeikontrolle eine rote Winkerkelle in die Höhe. Foto: Sebastian Willnow/zb/dpa/Symbolbild

Fast doppelt so schnell wie erlaubt: Auf der Autobahn 864 bei Donauscheschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) hat die Polizei einen Autofahrer mit 157 Stundenkilometern gestoppt - erlaubt war nur Tempo 80. Den Fahrer erwartet nun ein zweimonatiges Fahrverbot und ein Bußgeld von 440 Euro, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Rund ein Viertel aller Fahrzeuge war bei der Kontrolle am Mittwoch ebenfalls zu schnell unterwegs, so die Polizei.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Juli 2020, 14:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Bilfinger mit deutlichem Verlust

dpa Mannheim. Die Corona-Pandemie und der Ölpreisverfall haben den Industriedienstleister Bilfinger im zweiten Quartal tiefer in die roten Zahlen... mehr...

Baden-Württemberg

Schauer und Hitze im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Am Donnerstag müssen sich die Menschen in Baden-Württemberg auf Schauer einstellen, kühler wird es jedoch erstmal nicht. Den Tag... mehr...