Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Polizei und LKA ermitteln nach großem Chemikalienfund

dpa Preußisch Oldendorf.

Nach dem Fund von Tausenden Litern Chemikalien und Dutzenden Gasflaschen in Nordrhein-Westfalen ermitteln Polizei und Landeskriminalamt in der Lagerhalle. Das Landesinnenministerium will einen Experten nach Preußisch Oldendorf nahe der Grenze zu Niedersachsen schicken. Bei einem Routineeinsatz hatte die Feuerwehr gestern 35 000 Liter an verschiedenen Chemikalien und 50 Propangasflaschen entdeckt. Wer das Ganze dort eingelagert habe und zu welchem Zweck, müsse nun ermittelt werden, hieß es.

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2019, 03:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!