Polizei: Vater tötete seine Tochter und sich selbst

dpa/lsw Neuhausen.

Ein Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Ein Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Ein 62 Jahre alter Vater hat im Enzkreis nach Ermittlungen der Polizei seine minderjährige Tochter und dann sich selbst getötet. Eine starke persönliche Belastung des Vaters sei Grund für die Tat gewesen, teilte ein Sprecher der Beamten am Dienstag mit. Hinweise auf Beteiligung eines Dritten habe es nicht gegeben. Angehörige hatten Vater und Tochter am Samstagabend tot in einem Nebengebäude auf dem gemeinsamen Anwesen in Neuhausen entdeckt. Die Tochter war noch nicht im Teenager-Alter. Nähere Angaben machte der Sprecher zum Schutz des Opfers nicht.

Zum Artikel

Erstellt:
3. November 2020, 13:33 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

SAP Arena bangt um Fans

dpa/lsw Mannheim. Die SAP Arena in Mannheim sorgt sich wegen der Corona-Krise um die Rückkehr etwa von Musikfans. „Je länger der Lockdown dauert, desto... mehr...