Polizisten als Cowboys: verirrte Pferde eingefangen

dpa/lsw Nagold.

Eine Herde ausgerissener Ponys hat die Polizei in Nagold (Landkreis Calw) wieder eingefangen. Die etwa 20 Tiere waren von ihrer Weide ausgebrochen und hatten sich in der Nacht zum Donnerstag auf eine Straße verirrt, wie die Polizei mitteilte. Beamten gelang es, die Ponys zurück auf die Weide zu treiben. Wie sich die Tiere genau befreit hatten, ist bisher nicht bekannt. Möglicherweise war der Zaun nicht richtig befestigt. Die Polizei will das klären. Autofahrer kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden.

Zum Artikel

Erstellt:
8. August 2019, 10:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Südwest-Grüne bestimmen Kandidaten für Bundestagswahlkampf

dpa/lsw Heilbronn. Die Südwest-Grünen bestimmen am Wochenende weiter, mit welchen Kandidaten sie in den Bundestagswahlkampf ziehen wollen. Die Bundestagsabgeordnete... mehr...

Baden-Württemberg

Bürgerentscheid über Standort für Flüchtlingsankunftszentrum

dpa/lsw Heidelberg. An den „Wolfsgärten“ scheiden sich die Geister: Das als Standort des Heidelberger Ankunftszentrums für Flüchtlinge vorgesehene Areal... mehr...