Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Porsche gegen Baum, zwei Schwerverletzte

Porsche gegen Baum, zwei Schwerverletzte

WAIBLINGEN. Schwere Verletzungen haben gestern die Insassen eines Porsche bei einem Unfall bei Bittenfeld erlitten. Der 29-jährige Fahrer war gegen 14.30 Uhr von Leutenbach in Richtung Bittenfeld unterwegs. Rund 500 Meter vor Ortseingang bremste er den Erkenntnissen der Polizei nach ab, als ein Lieferfahrzeug von einer Nebenstraße an die Einmündung zur K1849 (Schillerstraße) heranfuhr. Dabei sei er nach rechts abgekommen und habe im unbefestigten Straßenteil die Kontrolle über sein Auto verloren, teilt die Polizei mit. Anschließend schleuderte der Porsche nach links und prallte abseits der Straße gegen einen Baum. Das Auto kam seitlich auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wie auch seine 28-jährige Beifahrerin wurden dabei schwer verletzt. Die örtliche Feuerwehr war zur Bergung der Verletzten im Einsatz. Die beiden wurden an der Unfallstelle medizinisch erstversorgt. Dann wurden der 29-Jährige mit einem Rettungshubschrauber und die Beifahrerin mit einem Krankenwagen in Krankenhäuser gebracht. Die K1849 war für etwa anderthalb Stunden gesperrt. Die Verkehrspolizei Backnang bittet zur Klärung der Unfalldetails unter Telefon 07904/94260 um Zeugenhinweise.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juni 2019, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!