Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Präsidentenwahl in Nigeria in letzter Minute verschoben

dpa Abuja.

Nur wenige Stunden vor Beginn der Abstimmung hat Nigerias Wahlkommission überraschend die Präsidentenwahl um eine Woche verschoben. Nach einer sorgfältigen Prüfung der Logistik und dem Stand der Vorbereitungen für die Abstimmung sei im Sinne „freier, fairer und transparenter Wahlen“ eine Verschiebung beschlossen worden, erklärte die Wahlkommission über Twitter. Bis kommenden Samstag sollten noch „eine Reihe von Herausforderungen“ gestemmt werden, erklärte Wahlleiter Mahmood Yakubu.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2019, 17:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen