Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Protest gegen Abschiebungen in Krisengebiete vor Ministertreffen

dpa Kiel.

Vor Beginn der Innenministerkonferenz in Kiel haben mehrere Hundert Menschen gegen Abschiebungen nach Afghanistan und Syrien demonstriert. Direkt vor dem Tagungshotel der Ressortchefs von Bund und Ländern machten die Teilnehmer am Abend mit Trillerpfeifen ihrem Unmut über Abschiebungen in Krisengebiete Luft. „Kein Mensch ist illegal“, skandierten Teilnehmer oder „Um Europa keine Mauer“. Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein, die Linke und weitere Organisationen hatten zu dem Protest aufgerufen.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juni 2019, 19:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen