Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

„Purer Sommer“ im Südwesten: Bis zu 40 Grad möglich

dpa/lsw Stuttgart. Hitze breitet sich in der kommenden Woche in Baden-Württemberg aus - fast überall klettern die Temperaturen auf 35 Grad, mancherorts werden sogar 40 Grad erreicht. „Ab Montag haben wir eigentlich nur noch puren Sommer“, sagte Meteorologe Thomas Schuster vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Sonntag. Zum Wochenanfang gibt es den Prognosen zufolge verbreitet 30 Grad, im Verlauf der Woche wird es dann noch heißer. Am Mittwoch und Donnerstag könnte im Westen - am Rhein und bei Freiburg - sogar die 40-Grad-Marke geknackt werden. Im Raum Stuttgart sind dann 38 Grad möglich.

Ein Thermometer an einer Hauswand klettert am Nachmittag in Richtung der 40-Grad-Marke. Foto: Frank Rumpenhorst/Archivbild

Ein Thermometer an einer Hauswand klettert am Nachmittag in Richtung der 40-Grad-Marke. Foto: Frank Rumpenhorst/Archivbild

Auch am kommenden Wochenende soll das hochsommerliche Wetter anhalten. „Regen ist erst mal nicht mehr in Sicht“, so der Meteorologe.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2019, 19:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!