Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Quad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

dpa/lsw Schuttertal.

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archivbild

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archivbild

Ein 32 Jahre alter Quadfahrer ist bei einem frontalen Zusammenstoß mit einem Auto nahe Schuttertal (Ortenaukreis) lebensgefährlich verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber habe den Mann nach dem Unfall am Mittwochabend in ein Krankenhaus gebracht, wo sich sein Zustand stabilisiert habe, teilte die Polizei mit. Das Quad des Mannes war aus zunächst ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten. Nach dem Zusammenstoß mit dem Auto wurde der 32-Jährige über die Motorhaube geschleudert. Die 37 Jahre alte Autofahrerin wurde nicht verletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Mai 2019, 09:19 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!