Radfahrer erliegt nach Sturz seinen Verletzungen

dpa/lsw Ihringen. Nach einem Unfall im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald ist ein 72 Jahre alter Radfahrer seinen Verletzungen erlegen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, starb der Mann am Abend zuvor in einer Klinik.

Die Aufschrift „Rettungsdienst“ ist auf einem Einsatzwagen zu lesen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Die Aufschrift „Rettungsdienst“ ist auf einem Einsatzwagen zu lesen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Der Unfall hatte sich demnach am Montag in Ihringen ereignet. Dabei habe sich der Mann bei einem Sturz im Ortsteil Wasenweiler am Kopf verletzt. Nach dem Sturz sei er zunächst ansprechbar gewesen, wie Einsatzkräfte mitgeteilt hätten.

© dpa-infocom, dpa:210722-99-476354/2

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juli 2021, 11:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!