Radfahrer prallt gegen Windschutzscheibe: Tödlich verletzt

dpa/lsw Mannheim.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Symbolbild

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Symbolbild

Ein 82 Jahre alter Radfahrer ist am Freitag in Mannheim tödlich verunglückt. Er sei am Mittag auf dem Radweg unterwegs gewesen und plötzlich nach links auf die Fahrbahn abgebogen, teilte die Polizei mit. Ein in die gleiche Richtung fahrender Wagen eines 79-Jährigen erfasste den Fahrradfahrer. Er prallte dabei mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er kurz danach starb.

Zum Artikel

Erstellt:
18. September 2020, 21:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!