Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Radfahrer von Auto erfasst: Mann flüchtet von Unfallort

dpa/lsw Mannheim.

Ein Radfahrer ist in Mannheim von einem Auto erfasst und durch den Sturz schwer verletzt worden. Ein 54 Jahre alter Autofahrer sei ersten Ermittlungen zufolge am Sonntagmorgen zu weit rechts gefahren und mit dem 57-jährigen Radler zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle, wurde später jedoch ausfindig gemacht. Die Polizei ermittelt gegen ihn unter anderem wegen unterlassener Hilfeleistung. Der Radfahrer zog sich schwere Kopfverletzungen zu und kam in ein Krankenhaus.

Zum Artikel

Erstellt:
16. März 2020, 04:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!