Radfahrer wird bei Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt

dpa/lsw Freiburg. In Freiburg ist ein Radfahrer am Freitagmorgen bei einem Unfall mit einer Straßenbahn schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hat der Radfahrer eine rote Ampel missachtet und die Straßenbahn übersehen, die laut Polizei Vorfahrt hatte.

Der Mann wurde nach Angaben der Feuerwehr zwischen der Straßenbahn und seinem Fahrrad eingeklemmt. Einsatzkräfte befreiten ihn. Die Unfallkreuzung wurde dazu komplett gesperrt. Die betroffene Straßenbahn musste angehoben werden. Es bildete sich nach Angaben der Polizei ein erheblicher Rückstau.

© dpa-infocom, dpa:211015-99-605140/3

Zum Artikel

Erstellt:
15. Oktober 2021, 09:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!