Radfahrerin verursacht Unfall und flüchtet

Frau auf Mountainbike prallt im Kreisel gegen VW

Die Polizei sucht eine etwa 55 bis 60 Jahre alte Fahrradfahrerin. Symbolfoto: Fotofund/Stock-Adobe

© fotofund - stock.adobe.com

Die Polizei sucht eine etwa 55 bis 60 Jahre alte Fahrradfahrerin. Symbolfoto: Fotofund/Stock-Adobe

Weinstadt. Gesucht wird von der Polizei eine 55 bis 60 Jahre und etwa 1,65 Meter große Frau mit normaler Statur und dunkelblonden Haaren, die gestern in Weinstadt einen Verkehrsunfall verursacht haben soll. Zum Unfallzeitpunkt soll sie mit einem silber-schwarzen Mountainbike unterwegs gewesen sein. Die Frau war nach Angaben der Polizei gegen 13.10 Uhr in den Kreisverkehr Schorndorfer Straße/Kalkofenstraße/Strümpfelbacher Straße in Endersbach ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines 41-jährigen VW-Fahrers, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Dabei verletzte sich die Unfallverursacherin leicht, das Auto wurde im Heckbereich beschädigt. Nach dem Unfall fuhr die Radfahrerin weiter, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07151/950422 entgegengenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
13. August 2021, 09:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Polizeibericht

Auto stößt mit Fahrrad zusammen

Ein Autofahrer missachtete am Donnerstag die Vorfahrt einer von links kommenden 57-jährigen Fahrradfahrerin in Althütte.

Polizeibericht

Geparkten Wagen beschädigt

Nach dem Vorfall in der Murrhardter Straße Backnang machte sich der Unfallverursacher einfach davon.