Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Randale in Stuttgart: Polizei bittet um Beweismaterial

dpa/lsw Stuttgart. Nach den schweren Ausschreitungen in Stuttgart bittet die Polizei Zeugen um Mithilfe bei den Ermittlungen. „Zur Aufklärung der Straftaten benötigt die Polizei Bilder, Videos von den Ausschreitungen, Straftaten und mutmaßlichen Tatverdächtigen“, schreibt die Behörde auf einem Hinweisportal, das am Sonntagvormittag eingerichtet wurde.

Eine Reihe von Polizeifahrzeugen steht in der Innenstadt. Foto: Simon Adomat/dpa/Archivbild

Eine Reihe von Polizeifahrzeugen steht in der Innenstadt. Foto: Simon Adomat/dpa/Archivbild

Mehrere hundert Menschen hatten in der Nacht zum Sonntag in der Stuttgarter Innenstadt randaliert, Läden geplündert und Polizisten verletzt. Bislang wurden 20 Menschen vorläufig festgenommen. Vorausgegangen war den Angaben zufolge eine Polizeikontrolle anlässlich eines Drogendelikts, bei dem sich viele Feiernde gegen die Beamten solidarisiert hatten.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Juni 2020, 11:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!