Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Randalierer verwüsten saarländischen „Tatort“-Drehort

dpa Sulzbach.

Echte Einbrecher in der TV-Polizeidienstelle: Mehrere Jugendliche haben im saarländischen Sulzbach einen „Tatort“-Drehort verwüstet. Sie stellten Requisiten um, beschädigten Möbelstücke mit einem Akkubohrer, brachen Türen auf und betätigten einen Pulverfeuerlöscher, wie die Polizei mitteilte. Die „Tatort“-Dienststelle befindet sich in einem unbewohnten Gebäude. Als der Hausmeister nach dem Rechten sehen wollte, flüchteten drei junge Männer und zwei junge Frauen in einen angrenzenden Wald.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Mai 2019, 04:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen