Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Raser mit 100 Stundenkilometern zu schnell unterwegs

dpa/lsw Heilbronn.

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Mit etwa 100 Stundenkilometern zu viel ist ein Raser auf der Autobahn 6 bei Heilbronn durch einen Baustellenabschnitt gefahren. „Der Fahrer muss mit mindestens 600 Euro Bußgeld und drei Monaten Fahrverbot rechnen“, sagte ein Polizeisprecher. In der Nacht zum Dienstag überschritt ein weiterer Fahrer dort die Höchstgeschwindigkeit. Auch er muss mit einer Geldstrafe sowie mit einem Fahrverbot rechnen.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Mai 2020, 12:17 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!