Raucherin stürzt von Hausdach und verletzt sich schwer

dpa Ulm.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Eine 22 Jahre alte Frau ist in Ulm von einem Hausdach sieben Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei habe sie sich schwer verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Da die junge Frau nicht in ihrer Wohnung habe rauchen wollen, sei sie am frühen Morgen über ein Fenster ihrer Wohnung auf das Dach des Hauses gestiegen. Dabei habe sie den Halt verloren und sei gestürzt.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Januar 2020, 10:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!