Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Raumkapsel „Crew Dragon“ erreicht Raumstation ISS

dpa Cape Canaveral.

Nach etwa 27 Stunden Flugzeit hat die Raumkapsel „Crew Dragon“ des privaten amerikanischen Unternehmens SpaceX an die Internationale Raumstation ISS angedockt. Live-Bilder der US-Raumfahrtbehörde Nasa zeigten, wie sich das unbemannte Raumschiff der ISS in etwa 400 Kilometern Höhe über der Erde näherte und sie schließlich erreichte. Die Raumkapsel war mit einer Falcon-9-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral ins All gestartet. Es war das erste Mal, dass ein privat gebauter und betriebener Crew-Transporter von amerikanischem Boden zur ISS flog.

Zum Artikel

Erstellt:
3. März 2019, 13:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen