Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Regen und Gewitter im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Das Wetter wird im Südwesten ungemütlich: Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) scheint zwar zunächst die Sonne, ab den Mittagsstunden rechnen die Metereologen am Mittwoch allerdings mit Schauern und teils kräftigen Gewittern. Die Höchsttemperaturen liegen bei 23 Grad entlang der Alb und 29 Grad am Rhein. In der Nacht zum Donnerstag wird es schwach bewölkt und trocken bei Temperaturen von 16 bis 10 Grad.

Ein Blitz erhellt den Abendhimmel über einem Feld. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein Blitz erhellt den Abendhimmel über einem Feld. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Auch der Donnerstag beginnt zunächst heiter. Im Laufe des Tages rechnet der DWD wieder mit Schauern und Gewittern. Die Höchsttemperaturen liegen bei 23 Grad im Bergland und 29 Grad im Rheintal.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juli 2020, 06:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Bilfinger mit deutlichem Verlust

dpa Mannheim. Die Corona-Pandemie und der Ölpreisverfall haben den Industriedienstleister Bilfinger im zweiten Quartal tiefer in die roten Zahlen... mehr...