Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Regierungskritiker demonstrieren in Ägypten

dpa Kairo.

Hunderte Ägypter sind zu Protesten gegen die Führung ihres Landes auf die Straße gegangen - das kommt nur selten vor. Die Menschen forderten am späten Abend den Sturz des Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi, wie auf Videos zu sehen war, die in den sozialen Netzwerken geteilt wurden. Oppositionsmedien berichten von Demonstrationen auf dem zentralen Tahrir-Platz in Kairo, Alexandria, Suez und Mansura. In Kairo seien mehrere Demonstranten von der Polizei verhaftet worden, berichtete die unabhängige Webseite Mada Masr.

Zum Artikel

Erstellt:
21. September 2019, 10:15 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen