Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Regionalzug streift Bagger im Kreis Konstanz

dpa/lsw Allensbach.

Ein Regionalzug hat im Kreis Konstanz einen Bagger touchiert. Der Unfall ereignete sich am Morgen in der Nähe von Allensbach, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte. Der Bagger habe neben den Gleisen Arbeiten ausgeführt. Die 24 Fahrgäste sowie das Zugpersonal und der Baggerfahrer blieben unverletzt. Bei der Kollision wurden Zug und Bagger beschädigt. Der Zug konnte den Angaben zufolge aber weiterfahren. Die Strecke zwischen Singen und Konstanz war für etwa zwei Stunden gesperrt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, wird nun ermittelt. 

Zum Artikel

Erstellt:
7. April 2020, 18:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!