Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Regnerisches Wochenende in Baden-Württemberg

dpa/lsw Stuttgart. Die Sonne verlässt den Südwesten über das Wochenende vorerst. Bis Freitagmittag können sich die Menschen im Land noch an Sonnenschein und Temperaturen bis zu 20 Grad erfreuen, doch bereits am Nachmittag werden vor allem zwischen Südschwarzwald, Alb und Bodensee Schauer und einzelne Gewitter erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Demnach ist auch mit starkem und teils stürmischem Wind zu rechnen. 

Ein Magnolienbaum blüht vor einem wolkigen Himmel über Stuttgart. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Ein Magnolienbaum blüht vor einem wolkigen Himmel über Stuttgart. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Der Samstag bleibt den Meteorologen zufolge stark bewölkt und zeitweise regnerisch. Die Höchsttemperaturen sinken auf 4 bis 12 Grad. Der Sonntag bringt zwar ebenfalls Wolken, bleibt aber meist trocken, so der DWD. Ostwind mit starken bis stürmischen Böen soll dann durch den Südwesten ziehen.

Zum Artikel

Erstellt:
20. März 2020, 08:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Großer Schaden bei Wohnhausbrand

dpa/lsw St. Johann. Beim Brand in einem Wohnhaus in St. Johann (Kreis Reutlingen) ist ein großer Schaden entstanden. Vermutlich sei das Feuer an einem... mehr...