Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rhein-Neckar Löwen bis Saisonende ohne verletzten Torhüter

dpa Mannheim.

Torhüter Andreas Palicka von den Rhein-Neckar Löwen sitzt nach Spielende am Tor. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Torhüter Andreas Palicka von den Rhein-Neckar Löwen sitzt nach Spielende am Tor. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Die Rhein-Neckar Löwen müssen in den restlichen vier Saisonspielen in der Handball-Bundesliga auf ihren Torhüter Andreas Palicka verzichten. Der schwedische Nationalkeeper habe sich am vergangenen Sonntag beim 26:23-Auswärtssieg in Melsungen eine schwere Muskelzerrung im rechten Oberschenkel zugezogen, teilten die Mannheimer am Dienstag mit. Für den Rest der Saison rückt Can Adanir aus der zweiten Mannschaft der Badener in den Profikader auf und bildet gemeinsam mit Mikael Appelgren das Torhüter-Duo der Löwen.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Mai 2019, 15:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!