Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Riesiger Sachschaden wegen Vandalismus

Fußbodenheizung und 36 Fenster mutwillig zerstört

Symbolfoto: Stock-Adobe/Vitalij Goss

© Goss Vitalij - stock.adobe.com

Symbolfoto: Stock-Adobe/Vitalij Goss

FELLBACH. Unbekannte haben in einem Rohbau in Schmiden Sachschaden im hohen sechsstelligen Bereich angerichtet, so die Angaben der Polizei. Die Täter sind zwischen Freitag und Montag in das Mehrfamilienhaus in der Lindberghstraße eingedrungen und haben insgesamt 36 Fenster in mehreren Wohnungen beschädigt. Bereits Anfang März dieses Jahres sowie im Dezember vergangenen Jahres kam es auf derselben Baustelle zu mehreren Sachbeschädigungen. So wurden im März ebenfalls Fensterrahmen beschädigt, im Dezember wurden Leitungen der Fußbodenheizung durchtrennt, was aufwendige Reparaturarbeiten zur Folge hatte. Der Polizeiposten Schmiden sucht dringend Zeugen, die etwas Auffälliges beobachtet haben und Hinweise geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/ 9519130 mit dem Polizeiposten in Verbindung zu setzen.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Juni 2020, 11:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!