Risse an Haus über Stuttgart-21-Tunnel

Stuttgart (StN). An einem Wohnhaus im Stuttgarter Kernerviertel, das im Bereich des Tunnelbaus für Stuttgart 21 steht, haben sich an der Fassade Risse gebildet. Das berichtet dieStuttgarter Zeitung. Ein Projektsprecher hat den Vorgang bestätigt. Die Standsicherheit des Baus sei nicht gefährdet, gleichwohl habe man den Bewohnern „mitgeteilt, dass der nur zu einem geringen Teil zu Wohnzwecken genutzte Zwischenbau präventiv derzeit nicht genutzt werden sollte.“https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-21-risse-in-hausfassade-ueber-s-21-tunnel-entdeckt.32ff91dd-87c0-4b4a-9d0f-4d52d3b455fa.html?byPassDigCmsCache=1551199429649

Zum Artikel

Erstellt:
27. Februar 2019, 03:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Sorge um heimische Streuobstwiesen

dpa/lsw Konstanz. Der Grünen-Landtagsabgeordnete Martin Hahn hat mehr finanzielle Unterstützung für Streuobstwiesen gefordert. Die staatliche Streuobst-Förderung... mehr...