Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rollstuhlfahrerin fährt beinahe auf Autobahn

dpa/lsw Hockenheim.

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archivbild

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archivbild

Eine 78 Jahre alte Frau wäre beinahe mit ihrem Elektro-Rollstuhl auf die Autobahn 61 bei Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) aufgefahren. Die Frau befand sich bereits auf dem Beschleunigungsstreifen, als ein aufmerksamer Fahrer sie stoppte, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Der Fahrer sei mit seinem Wagen vor die Frau gefahren, mehrere Anrufer alarmierten die Polizei. Die Beamten übergaben die 78-Jährige einem Betreuer. Warum die Seniorin alleine unterwegs war, war zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
1. September 2019, 13:29 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Holztransporter stößt mit Linienbus zusammen: Fahrer stirbt

dpa/lsw Unterschneidheim. Ein mit Holzstämmen beladener Lastwagen ist im Ostalbkreis mit einem Linienbus zusammengestoßen. Der 61 Jahre alte Busfahrer starb... mehr...