Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rückkehr ins Teamtraining für SC Freiburg nicht möglich

dpa Freiburg. Anders als Fußball-Bundesligist RB Leipzig plant der Ligarivale SC Freiburg derzeit keine zeitnahe Rückkehr ins Mannschaftstraining. „Die aktuelle Verfügungslage in Baden-Württemberg lässt aktuell keine Änderung an unserem bisherigen Trainingsbetrieb zu“, teilte ein Sprecher des Clubs am Freitag auf Nachfrage mit. Die Breisgauer trainieren wegen der Coronavirus- Pandemie wie der Rest der Liga unter strengen Auflagen in Kleingruppen und ohne Zweikämpfe.

Die Leipziger wollen Anfang nächster Woche ins Mannschaftstraining zurückkehren. Am Freitag und am Montag unterziehen sich die RB-Spieler einem Corona-Test, der in einem Berliner Labor untersucht wird. „Der Plan ist, am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einzusteigen, insofern alle Tests negativ sind“, sagte Geschäftsführer Oliver Mintzlaff am Freitag.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Mai 2020, 14:09 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!