Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rückschlag für Waldhof Mannheim: 0:2 in Ingolstadt

dpa/lsw Ingolstadt. Der SV Waldhof Mannheim hat in der 3. Fußball-Liga einen Rückschlag im Kampf um den Aufstieg hinnehmen müssen. Beim FC Ingolstadt verlor der Aufsteiger Mittwochabend mit 0:2 (0:1) und hat drei Spieltage vor dem Saisonende sechs Punkte Rückstand auf einen Aufstiegsplatz.

Mannheims Trainer Bernhard Trares geht nach Spielende übers Spielfeld. Foto: Uwe Anspach/dpa

Mannheims Trainer Bernhard Trares geht nach Spielende übers Spielfeld. Foto: Uwe Anspach/dpa

Bitter war für die Mannheimer, dass ihnen in der 26. Minute ein regulärer Treffer von Kevin Koffi aberkannt wurde. Wegen Meckerns ah SVW-Trainer Bernhard Trares im Anschluss die Rote Karte. Auf der anderen Seite erzielte Stefan Kutschke in der 42. Minute per Foulelfmeter das 1:0 für den FCI. In der zweiten Halbzeit waren die Ingolstädter das bessere Team und kamen durch Maximilian Thalhammer in der 70. Minute zum entscheidenden 2:0.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Juni 2020, 06:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!