Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rund 228 Millionen Euro Dürrehilfe an Bauern ausgezahlt

dpa Berlin.

Nach der langen Dürre in vielen Regionen Deutschlands im vergangenen Jahr haben betroffene Bauern rund 228 Millionen Euro staatliche Nothilfen bekommen. Das teilte das Bundesagrarministerium auf dpa-Anfrage mit. Die größte Einzelsumme aus dem Bund-Länder-Programm entfiel mit Stand 31. Juli auf Brandenburg mit über 69 Millionen Euro. Es folgen die Bundesländer Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Auszahlungen sind noch bis 31. August möglich.

Zum Artikel

Erstellt:
19. August 2019, 15:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen