Rund 300 000 Euro Schaden bei Brand im Kreis Rastatt

dpa Rheinmünster.

Der Schriftzug Feuerwehr steht an der Jacke eines Feuerwehrmannes. Foto: picture alliance / dpa/Illustration

Der Schriftzug Feuerwehr steht an der Jacke eines Feuerwehrmannes. Foto: picture alliance / dpa/Illustration

Bei einem Dachgeschossbrand in Rheinmünster (Kreis Rastatt) ist ein Schaden von rund 300 000 Euro entstanden. Sechs Menschen wurden am Samstagabend aus dem Gebäude gerettet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein 28 Jahre alter Mann erlitt leichte Verletzungen. Die Ursache des Feuers war noch unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Dezember 2020, 08:13 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!