Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Samuel Eto'o beendet Fußballkarriere - viele Tore und Titel

dpa Doha.

Der dreimalige Champions-League-Sieger Samuel Eto'o hat seine Fußball-Karriere beendet. Das teilte der 38-Jährige Kameruner auf seinem Instagram-Account mit. „Das Ende, auf zu einer neuen Herausforderung“, schrieb Eto'o, der zuletzt in Katar beim Qatar SC spielte. Eto'o gehörte zu den besten afrikanischen Fußballern überhaupt. Er gewann zweimal mit dem FC Barcelona und einmal mit Inter Mailand die europäische Königsklasse. Insgesamt spielte er in seiner Karriere für rund ein Dutzend Clubs. Dabei brachte er es auf 359 Tore in 718 Pflichtspielen.

Zum Artikel

Erstellt:
7. September 2019, 10:53 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen