Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sandra Richter

Leben Sandra Richter,1973 in Kassel geboren, ist seit2008 an der Universität Stuttgart Professorin für Neuere deutsche Literaturwissenschaft. Sie hat die Bundesregierung in Fragen der Hochschulpolitik beraten und schrieb Bücher über den Optimismus, über Mensch und Markt und zuletzt eine „Weltgeschichte der deutschsprachigen Literatur“.

ArchivAb2019 leitet Richter das Deutsche Literaturarchiv in Marbach. Hier werden Quellen der Literaturgeschichte von 1750 bis zur Gegenwart bewahrt. Mit rund 1400 Nachlässen gehört der Handschriften­bestand weltweit zu den führenden Sammlungen seiner Art./KIR -

Zum Artikel

Erstellt:
27. Dezember 2018, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

FC Bayern in Budapest: Hoffenheim sieht „Restrisiko“

dpa München/Zuzenhausen. Die TSG Hoffenheim sieht angesichts des Supercup-Spiels des FC Bayern im Corona-Risikogebiet Budapest ein Restrisiko für die Bundesliga-Partie... mehr...