Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sattelzug prallt gegen Auto mit schwangerer Frau

dpa/lsw Ettlingen. Ein Sattelzug ist auf der Albtalstrecke Richtung Ettlingen in den Gegenverkehr geraten und mit dem Wagen einer hochschwangeren Frau zusammengeprallt. Das Auto wurde um 90 Grad gedreht und mitgerissen, die Frau und ein Kleinkind auf dem Beifahrersitz hätten aber glücklicherweise nur Prellungen erlitten, teilte die Polizei mit. Auch der Sattelzugfahrer wurde nur leicht verletzt.

Während einer Unfallaufnahme spiegelt sich das Blaulicht und der LED- Schriftzug "Unfall" auf dem nassen Dach eines Polizestreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

Während einer Unfallaufnahme spiegelt sich das Blaulicht und der LED- Schriftzug "Unfall" auf dem nassen Dach eines Polizestreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

Der 48-Jährige war aus ungeklärter Ursache über die Bordsteinkante geraten und beim Gegenlenken nach links von der Fahrbahn abgekommen. Er überfuhr eine Verkehrsinsel und rutschte dann über die Gegenfahrbahn.

Nach dem Unfall auf der L562 am Dienstag gegen 16 Uhr gab es massive Verkehrsbehinderungen rund um Ettlingen und bei der Bahn auf der Albtalstrecke, wie es hieß. Gegen 20 Uhr war die Unfallstelle geräumt.

Zum Artikel

Erstellt:
24. September 2019, 22:19 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!